Jörg
Kloppenburg

Teil des Teams Freie Demokraten BTW'17

Eine neue Ära der Freiheit für unser Land

Über mich


Oberbergischer Rheinländer, Rechtsanwalt, verheiratet und Vater einer 18-jährigen Tochter. Liberale Politik prägt mein Leben.

Kurzlebenslauf

Geboren und aufgewachsen bin ich in Remscheid. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft in Bochum, habe ich mich als selbstständiger Rechtsanwalt in Remscheid niedergelassen. 1995 Umzug mit meiner Frau in den Oberbergischen Kreis. Seit 2004 lebe ich mit meiner Frau und meiner Tochter in der Schloss-Stadt Hückeswagen, in der ich mich in der FDP kommunalpolitisch engagiere. Ich bin zudem Vorsitzender der Schulpflegschaft an einem Gymnasium.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Ich möchte mich für Sie im Bundestag für ein neues Zeitalter der Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz in einer moderen Gesellschaft einsetzen.

Bildung

Weltbeste Bildung für unsere Kinder schafft soziale Gerechtigkeit. Autonome, ideologiefreie Schulen, Universitäten und Ausbildungsstätten können den individuellen Anforderungen unserer Kinder am besten gerecht werden. Die Chancen der Digitalisierung müssen in modernen Schulen vermittelt werden. Bildungsföderalismus und das Kooperationsverbot dürfen den Ansprüchen nicht entgegenstehen. Individuelle Förderung und Forderung haben Vorrang.

Einwanderung

Ich möchte zur Stärkung unserer Gesellschaft ein Einwanderungsrecht mit klaren Regeln. Es muss deutlich zwischen persönlich politisch Verfolgten, Kriegsflüchtlingen und Einwanderungswilligen unterschieden werden. Wer kein Bleiberecht hat, wer sich nicht zu den freiheitlichen Grundwerten unserer Verfassung bekennt, muss konsequent abgeschoben werden. Diejenigen, die unsere Werte teilen, sind willkommen. Deutschland ist ein Einwanderungsland.

Recht

Recht und Gesetz haben der Freiheit zu dienen. Die Freiheit darf der Sicherheit nicht geopfert werden. Wir brauchen nicht mehr Gesetze. Wir brauchen mehr Personal, eine moderne Ausstattung und Entlastung von einem unsinnigen Bürokratismus bei den Sicherheitsbehörden und der Justiz. Gesetze sind zu evaluieren und auf den Prüfstand zu stellen. Bürokratische Hemmnisse sind zu beseitigen. Leitbild muss unsere freiheitliche Grundordnung sein.

Europa

Ich bin ein überzeugter Europäer. Unsere Geschichte hat die Grenzen nationalstaatlichen Denkens aufgezeigt. Wir brauchen aber Reformen für eine transparentere und effizientere EU. Die FDP möchte eine Vereinfachung der europäischen Integration durch "ein Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten". Wir möchten einen effektiven Schutz der EU- Außengrenzen. Wir brauchen eine europäischen Armee für eine gemeinsame europäiische Sicherheitspolitik.

Generationengerechtigkeit

Politik, die rechnen kann, hat nicht nur das Heute im Blick. Verteilung von Wahlgeschenken auf Pump schadet unseren Kindern - schadet meiner Tochter. Die zukünftigen Generationen müssen entlastet werden. Gesetze müssen auf den Prüfstand; eine Generationenbilanzierung muss erfolgen. Den Ausgaben sind die Belastungen gegenüberzustellen. Eine Schuldenbremse bei der Sozialversicherung ist im Grundgesetz zu verankern. Ende mit der Zinspolitik der EZB

Digitalisierung

Digitalisierung für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen nutzen und ausbauen. Breitband heißt für uns Gigabit. Das wettbewerbs- und Urheberrecht muss für die Digitalisierung fit gemacht werden. In einem modernen Europa brauchen wir einen digitalen Binnenmarkt. Ich bin -wie bereits in meiner Stadt, für eine Open-Data-Strategie: Transparenz durch Offenlegung nicht-personen oder nicht-unternehmensbezogenen Daten für Teilhabe und Information aller.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Mein politischer Werdegang


Seit meiner Studienzeit bin ich politisch interessiert. Meine kommunalpolitischen Erfahrungen haben mich bestärkt, für den Bundestag zu kandidieren.

  • 1982

    Politisierung

    Das politische Geschehen der 1970er Jahre hat mich mit der FDP und dem politischen Liberalismus verbunden.
  • 2006

    Wieder aktiv

    Nach Familiengründung, Kanzleiaufbau, Umzug wieder aktive Tätigkeit für die FDP auf Ortsebene.
  • 2009

    Kommunalpolitik

    Mitglied des Ortsvorstandes und schulpolitischer Sprecher der FDP Fraktion in Hückeswagen.
  • 2013

    Ortsverband

    Die Mitglieder der FDP Hückeswagen wählen mich einstimmig zu ihrem Vorsitzenden.
  • 2014

    Ratsmitglied

    Nach der Kommunalwahl vertrete ich die FDP als Mitglied des Rates der Stadt Hückeswagen und werde stellvertretender Fraktionsvorsitzender.
  • 2015

    Kreisverband

    Die Mitglieder des aus 13 Ortsverbänden bestehenden FDP Kreisverbandes wählen mich zum Vorsitzenden; Beisitzer im Vorstand des FDP BV Köln.
  • 2016

    Bundestagskandidat

    Der Mitglieder des Kreisverbandes stellen mich einstimmig als Bundestagskandidat im Wahlkreis Oberbergischer Kreis auf, Landesliste, Nr. 19

In Kontakt bleiben


Ich engagiere mich für alle, die ein modernes, tolerantes, weltoffenes Deutschland wünschen, für ein neues Zeitalter der Freiheit. Schreiben Sie mir.

Anschrift

Pleuse 20 b
42499 HÜCKESWAGEN
Deutschland

joerg-kloppenburg@t-online.de